Wandlampe

Wandlampe

LGB Wandlampe LED

Modellgebäude leben natürlich auch davon, dass sie beleuchtet werden. Bei eBay bin ich auf gedruckte Lampen gestoßen. Da sie im Verhältnis preiswert sind, war die Hürde, sie einfach mal auszuprobieren recht niedrig und so habe ich die Wandlampe bestellt. Zwei von Ihnen habe ich am Pola Güterschuppen montiert

Wandlampe
Die Lampe besteht aus zwei Teilen, die paßgenau aufeinander gesetzt werden können. Die Beleuchtung erfolgt mittels einer LED.
LGB Wandlampe LED
Die Lampe läßt sich mit Acryl farblich behandeln. Ich habe das nicht gemacht. Für mein Empfinden fällt sie etwas groß aus (Die Halterung hat etwa den selben Durchmesser wie das Fallrohr einer Dachrinne).
LGB Wandlampe LED
Die Lampe über dem Schiebetor kann nicht so eine lange Wandhalterung haben. Sie ließ sich mit einem Skalpell aber problemlos kürzen.
Beleuchtung LGB
Die beiden Lampenhälften müssen zusammen geklebt werden. Vorher wird die LED eingelegt. Die Kabel lassen sich bei Gebäuden am besten durch eine kleine Bohrung ins Innere ziehen.
Modelllampe
Die beiliegenden LEDs waren kaltweiß. Ich habe aus einem dicken Strohalm und gelben Isolierband einen Lampenschirm gebaut und um die LED geklebt. So leuchtet die Lampe gelb, gleichzeitig fällt aber helles (weißes) Licht auf den Boden unter der Lampe.

Hinweis: Weder der ebay-Verkäufer ra28ga11 noch eine andere Firma hat diesen Beitrag unterstützt; ich gebe hier ausschließlich meine privaten Erfahrungen beim Bau wieder!

2 Gedanken zu „Wandlampe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =