Willkommen auf unserer analogen LGB Innenanlage

LGB Innenanlage

Die Strecke unserer LGB Innenanlage besteht aus einem Schattenbahnhof und einer Schleife im unteren Bereich (Niveau 1). Die Zimmergröße ist 3,70 x 4,20 m. Im Niveau 2 befindet sich ein Sackbahnhof. Die Lok wird abgekoppelt, fährt auf dem Nebengleis wieder zum Ende des Zuges und wird dort wieder angehängt. Der Zug kann dann entweder zurück auf Niveau 1 fahren oder weiter in die Berge auf Niveau 3.

Im Tal (Niveau 1) kann auf unserer LGB Anlage ein Kreis oder eine Schleife gefahren werden (mit Zwangshalt) und der Zug wird wieder nach oben zu einer weiteren Schleife auf Niveau 1b oder auf Niveau 2 gezogen.

Mühle und Forsthaus

Von dort geht es weiter auf Niveau 3 mit einem Haltepunkt und einem weiteren Sackbahnhof.

Durch Abstellgleise ergeben sich einige Rangiermöglichkeiten. Es ist keine konkrete Strecke nachgebaut, viele Anlehnungen finden sich bei den sächsischen Schmalspurbahnen, besonders der Zittauer Schmalspurbahn.

 

Gleisplan der LGB Innenanlage

LGB Innenanlage Gleisplan
Gleisbild-Skizze der Anlage. Die Schleife auf Niveau 1b ist hier nicht eingezeichnet. Sie befindet sich unter Ebene 3. Befahren wird sie von Abschnitt 10. Kurz hinter der Weiche 11 gibt es ein abzweigendes Gleis.

Auf den folgenden Seiten kann man das Werden dieser LGB Innenanlage nachvollziehen und es gibt einige Basteltipps.  Dabei werden hin und wieder Markennamen genannt (die Rechte liegen beim jeweiligen Eigentümer) oder Produkte erwähnt. Dabei handelt es sich um meine persönliche Einschätzung! Ich habe keinerlei Vorteile, bekomme auch keine Testmodelle oder ähnliches.

 

Navigation in diesem Blog

Die Seite Bildergallerie enthält eine Fotosammlung der LGB Innenanlage.

Alle „Basteltipps“ findet Ihr unter dem Menüpunkt „Anleitungen“. Zum Suchen könnt Ihr den lgb innenanlageKategoriefilter, das Suchfenster unten nutzen, oder einfach unter den Artikeln stöbern. Neuere Artikel sind unter dem Punkt: „neue Artikel“ (was sonst?) aufrufbar. Die Schlagworte sind selbsterklärend. Unter „Alle Beiträge“ werden sämtliche Beiträge in absteigender Reihenfolge aufgelistet. Viel Spaß.

Wenn Ihr keine neuen Beiträge verpassen möchtet, könnt Ihr die Seite abonnieren. Nutzt dazu das Formular an der Seite.

Über Anregungen freuen wir uns. Die Kommentare müssen allerdings einmalig freigeschaltet werden (Spam-Schutz).
Von allen externen Links distanzieren wir uns ausdrücklich.

Ein erster Entwurf, seitdem ist vieles verändert. Das obere Bild mit der Mühle zeigt genau diese Stelle.